NEWS

reThinkLegal

Pressemitteilung: Kooperation mit Codefy

reThinkLegal schließt Kooperation mit Codefy Frankfurt am Main, 17. Dezember 2020 – reThinkLegal gibt den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit dem Heidelberger Softwarespezialisten Codefy GmbH bekannt. Codefy hat sich einen Namen in der Automatisierung wissensbasierter Prozesse gemacht. Die Expertise umfasst insbesondere juristische und regulatorische Fragestellungen und passt damit optimal zur Ausrichtung von reThinkLegal. Gerade auch im Zukunftssektor...
Read More

Pressemitteilung: Kooperation mit Nuix

reThinkLegal und Nuix gemeinsam für einen intelligenten Umgang mit großen Datenmengen Frankfurt am Main, 26. November 2020 – Riesige Datenmengen, die durch die fortschreitende Digitalisierung gewonnen werden, stellen viele Unternehmen vor immense Herausforderungen. Dies gilt besonders, wenn es um sensible Bereiche wie Compliance und Forensik geht. reThinkLegal ist jetzt mit dem australischen Software-Spezialisten Nuix Pty Ltd. eine Kooperation...
Read More
RETHINKLEGAL GMBH • FRANKFURT AM MAIN

Jan Welle in PLATOW Recht:

Herausforderung „Regulatorisches Monitoring“ KI IM UNTERNEHMEN – Die Globalisierung und Digitalisierung sind toxisch für die Unternehmens-Compliance. Beide führen nicht nur zu komplexeren Lebenssachverhalten, die sich in einer immer höheren Regulierungsdichte spiegeln. Die Digitalisierung führt auch zu einer erheblichen Beschleunigung der jeweiligen Geschäfts- und Gesetzgebungsprozesse. Wie sich Unternehmen aufstellen sollten, um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden,...
Read More

LegalChampions: Erfolgreiches Management in der Krise – Interview mit Stefan Beßling

Fünf Fragen an: Stefan Beßling, Managing Partner, Rechtsassessor, reThinkLegal GmbH, Frankfurt am Main Deutscher AnwaltSpiegel: Wie ist reThinkLegal bisher durch die Coronakrise gekommen? Beßling: Sehr gut! Wir konnten die Zeit des Stillstands gerade am Anfang der Krise gut nutzen, unsere Produkte an das, was uns in der zweiten Jahreshälfte erwarten wird, anpassen und schärfen. Neue Kooperationen konnten...
Read More

Das eDiscovery Verfahren – Anna-Katharina Horn im Interview

Anna-Katharina Horn von rethinklegal berichtet im Interview über die Ursprünge, den Ablauf, die Einsatzmöglichkeiten und die Zukunft des eDiscovery-Verfahrens. Wie werden die riesigen Datenmengen kategorisiert? Auf welche Suchbegriffe wird der Datenwust durchsucht und worauf müssen juristische Mitarbeiter im First- und Second-Level Review achten? All diese Fragen werden von Frau Horn kompetent und sympatisch beantwortet.
Read More

Legal Revolution in Frankfurt am Main

Im Rahmen der Legal Revolution in Frankfurt am Main, diskutierte Anna-Katharina Horn mit Eva Gardyan-Eisenlohr (Bayer AG), Pietro Brambilla (Daimler AG), Micha-Manuel Bues (Bryter) und Edward Sohn (EY Law) über die Rechtsabteilung 4.0. Moderiert wurde diese lebhafte und lehrreiche Runde von Markus Hartung (Chevalier). Read More
Read More

Tech­no­logie als Anwaltspf­licht – Gastbeitrag von Dr. Clas-Steffen Feuchtinger

Für Anwälte gibt es (noch) keine Pflicht für den Einsatz von Legal Tech – zum notwendigen Erfolgsfaktor bei großen Mandaten wird die IT aber jetzt schon. Und berührt damit auch anwaltliche Sorgfaltspflichten. Die Anwaltschaft steht vor neuen grundsätzlichen Herausforderungen, wie sie ihre Arbeitsprozesse organisieren muss, um noch pflichtgemäß zu arbeiten. Die Innovationen der IT haben...
Read More

Erlösung oder Verfassungsbruch: Experten zum Legal-Tech-Urteil des BGH

Anna-Katharina Horn kommentierte auf Anfrage der JUVE das wenigermiete.de-Urteil. Erlösung oder Verfassungsbruch: Experten zum Legal-Tech-Urteil des BGH Seit Monaten fiebert der Rechtsmarkt der ,Legal-Tech-Entscheidung‘ des Bundesgerichtshofs (BGH) entgegen. Nun ist sie da: Angebote von Internet-Dienstleistern wie Wenigermiete zur Durchsetzung von Verbraucherrechten sind zulässig (Az. VIII ZR 285/18). Das Urteil rüttelt an den Grundfesten des Berufsrechts...
Read More

Artikel von Dr. Clas-Steffen Feuchtinger im Magazin Compliance Manager

Legal Horizon Scanning Das Regulatory Monitoring muss professionalisiert werden. Das vorausschauende Erfassen und Verarbeiten von Norm- und Gesetzesänderungen ist ein Punkt, in dem das Compliance Management vieler Unternehmen nach wie vor Schwächen aufweist. Ein einheitlich implementiertes, effektives System zur Überwachung der Entwicklung im regulativen Umfeld bringt nicht nur mehr Compliance, sondern auch neues strategisches Potenzial...
Read More

Interview mit Anna-Katharina Horn im Karriereführer

Anna-Katharina Horns berufliche Laufbahn verlief ein wenig anders, als sie sich das einst vorgestellt hatte. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften, einem Auslandsaufenthalt und der Arbeit in einer Anwaltskanzlei hatte sie vor, im PR-Bereich zu arbeiten. Doch da kam die Anfrage ihrer beiden ehemaligen Kommilitonen Stefan Bessling und Dr. Clas-Steffen Feuchtinger: „Hast du nicht Lust, bei...
Read More

Presse-Mitteilung: 5 Jahre reThinkLegal

Frankfurt am Main, 14. März 2019 – Wenn man sich als Start-up fünf Jahre nach Gründung erfolgreich am Markt etabliert hat, darf man schon mal die Korken knallen lassen. Die Kinderkrankheiten sind überwunden, die ersten großen Belastungsproben bestanden, tragfähige Verbindungen geknüpft, überlebenswichtige Erfahrungen gesammelt und gescheiterte Mitbewerber überlebt.   Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier:...
Read More

IFRS 16: Vertrags-Management zwischen Chaos und Chance

IFRS16 Gastbeitrag von Stefan Beßling erschienen in Deutscher Anwaltspiegel 21/2018, 17.10.2018: “IFRS 16: Vertragsmanagement zwischen Chaos und Chance – ohne professionelles Legal-Project-Management wird die Umsetzung schwer”.     IFRS 16: Vertragsmanagement zwischen Chaos und Chance    
Read More

Die größten Umsetzungs-Probleme bei IFRS 16

Interview mit Stefan Beßling zur Umsetzung der neuen IFRS 16 Bilanzierungs-Standards, erschienen in: Finance Magazin, 28.9.2018, “Die größten Umsetzungsprobleme bei IFRS 16”.   https://www.finance-magazin.de/finanzabteilung/bilanzierung/die-groessten-umsetzungsprobleme-bei-ifrs-16-2024081/
Read More

Women of Legal Tech 2018

Wir sind stolz darauf, dass Anna-Katharina Horn, unsere Leiterin der Abteilung Legal Services & E-Discovery, als eine der Women of Legal Tech 2018 ausgezeichnet wurde. Wir danken den Initiatoren Hogan Lovells, Bryter und dem Legal Tech Blog für die Förderung von Frauen in der Legal Tech Szene. LTO, 14.09.18: Frauen ins Ram­pen­licht
Read More

Gastbeitrag von Anna-Katharina Horn

DSGVO Gastbeitrag von Anna-Katharina Horn, erschienen in: Platow-Brief, 11.7.2018, Seite 7: „DSGVO – Enge Grenzen bei Mitarbeiterüberwachung“ Anna-Katharina Horn, unsere Leiterin der Abteilung Legal Services & E-Discovery, äußert sich in der Juli Ausgabe von PLATOW Recht zu den Anforderungen der neuen DSGVO in Bezug auf interne Ermittlungen. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass sich an...
Read More