Jan Welle in PLATOW Recht:

RETHINKLEGAL GMBH • FRANKFURT AM MAIN

Herausforderung „Regulatorisches Monitoring“

KI IM UNTERNEHMEN – Die Globalisierung und Digitalisierung sind toxisch für die Unternehmens-Compliance. Beide führen nicht nur zu komplexeren Lebenssachverhalten, die sich in einer immer höheren Regulierungsdichte spiegeln. Die Digitalisierung führt auch zu einer erheblichen Beschleunigung der jeweiligen Geschäfts- und Gesetzgebungsprozesse. Wie sich Unternehmen aufstellen sollten, um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, erläutert Jan Welle, Vorstand bei Legal Horizon, einem Technologieunternehmen, in dem Juristen und IT-Entwickler eine Künstliche Intelligenz entwickelt haben, um das Regulatory Monitoring zu optimieren.

Lesen Sie weiter in PLATOW Recht, Ausgabe Nr. 100 von Mittwoch, 2. September 2020, Seite 8.

https://www.platow.de/archiv/platow-recht/platow-recht-ausgabe-vom-02.09.2020/2020/09/01/herausforderung-„regulatorisches-monitoring“/

Related Posts

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner