Identifikation

Die Identifikation dient dazu, potenzielle Quellen für relevante Informationen zu identifizieren. Diese Quellen können Geschäftseinheiten, Mitarbeiter, IT-Systeme und Papierakten umfassen. Die Ermittlung des Standorts potenziell auffindbarer Daten ist notwendig, um eine wirksame rechtliche Einflussnahme zu ermöglichen. Die Identifikation sollte so gründlich und umfassend wie möglich erfolgen.

Führen Sie Interviews mit Schlüsselakteuren durch, um herauszufinden, welche Art von Unterlagen sie haben, die relevant sein könnten. Interviews mit IT- und Archivmanagement-Personal können helfen, um zu ermitteln, wie und wo die relevanten Daten gespeichert sind.

Der Umfang der Daten, die möglicherweise der Aufbewahrung und Offenlegung unterliegen, kann in den frühen Phasen eines Rechtsstreits ungewiss sein. Die Art des Rechtsstreits selbst und die beteiligten Personen können sich im Verlauf des Falls ändern. Das für die Identifikation zuständige Team sollte Veränderungen antizipieren und über ein Verfahren zur Erfassung aller neu identifizierten Informationen verfügen. Die Identifikation erfordert sorgfältige Untersuchungen und analytisches Denken.

Die Übersicht der weiteren Schritte finden Sie hier:

Identifikation

Identifikation

Identifizierung der Quellen von potenziell relevanten Informationen.

Konser-
vierung

Konservierung

Schutz der Daten vor versehentlicher oder absichtlicher Veränderung.

Daten Sammlung

Daten Sammlung

Gerichtsfeste Einsammlung der identifizierten Daten und deren Metadaten.

Daten Verarbeitung

Daten Verarbeitung

Die Daten werden in Review Plattformen eingespielt und zugänglich gemacht.

Daten Sichtung

Daten Sichtung

Sichten und Klassifizieren der Dokumente bezüglich Sachverhalts-
relevanz.

Daten Analyse

Daten Analyse

Auswertung elektronisch gespeicherter Informationen auf Inhalt und Kontext.

Produktion

Produktion

Bereitstellung der relevanten Dokumente für die Weiterverarbeitung oder Weitergabe.

Kooperationen

Durch unsere Partnerschaften können wir Ihnen das zu Ihrem Projekt passende E-Discovery Tool zu guten Konditionen anbieten. Unsere zertifizierten Mitarbeiter setzen das Projekt auf und betreuen Sie bei der Projektumsetzung.

E-Discovery Lebenslauf

Ihre Daten werden von unseren Experten während des gesamten E-Discovery Lifecycles betreut.

Mitarbeiter

Unsere Kollegen haben juristische, technische und wirtschaftliche Hintergründe. Mit Erfahrung, IT-Kompetenz und Spaß an Herausforderungen setzen sie juristische Projekte um.

Infrastruktur

Für die Sicherheit Ihrer Daten verfügen wir über die benötigte technische Infrastruktur.

Expertennetzwerk

Bei Bedarf verfügen wir über ein Netzwerk aus spezialisierten Kanzleien und IT-Dienstleistern.

Ergebnisse

Die benötigten Ergebnisse liefern wir Ihnen schnell, verlässlich, rechtssicher und vertraulich.

Anna-Katharina Horn

Managing Director, Rechtsanwältin
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner