Gastbeitrag von Anna-Katharina Horn

DSGVO

Gastbeitrag von Anna-Katharina Horn, erschienen in: Platow-Brief, 11.7.2018, Seite 7:
„DSGVO – Enge Grenzen bei Mitarbeiterüberwachung“

Anna-Katharina Horn, unsere Leiterin der Abteilung Legal Services & E-Discovery, äußert sich in der Juli Ausgabe von PLATOW Recht zu den Anforderungen der neuen DSGVO
in Bezug auf interne Ermittlungen.

Sie kommt zu dem Ergebnis, dass sich an den Voraussetzungen einer legitimen internen
Ermittlung nichts geändert hat, dahingegen haben sich potentielle Geldbußen auf
schmerzhafte 20 Millionen Euro erhöht.